Tipp: “Woche der Demenz” vom 18.09. bis 25.09.2021 in Dresden

“Do you remember the 21st night of September?” (zu deutsch etwa: Erinnerst du dich an die Nacht vom 21. September?) So lautet der Refrain des Disco-Songs “September” von Earth, Wind and Fire. Für mich passt er auch über das identische Datum hinaus perfekt zu dem seit 1994 jährlich am 21.09. stattfindenden Welt-Alzheimer-Tag – denn gerade das Erinnern fällt ja den meisten Menschen mit Demenz mit Fortschreiten der Erkrankung schwerer und schwerer.

In diesem Jahr findet erstmals deutschlandweit vom 18. bis 25. September die “Woche der Demenz” statt, um das Bewusstsein für die entsprechenden Erkrankungen und den Umgang mit den den Betroffenen zu erhöhen. Auch in Dresden sind viele interessante Veranstaltungen als Präsenz- und Online-Veranstaltung für Betroffene, deren Angehörige und weitere Interessierte geplant.

Sie sind interessiert? Informieren Sie sich auf der Homepage der Landesinitiative Demenz Sachsen über Termine, Inhalte und Anmeldemöglichkeiten.

Vielleicht sehen wir uns zur Abschlussveranstaltung am Sonnabend, 25.09.2021 beim Sächsischen Geriatrietag im Deutschen Hygiene-Museum Dresden?